Istanbul Sehenswürdigkeiten | ‘Nord Istanbul’

Beşiktaş

Beşiktaş
Der Name Besiktas wurde von Beştaş (“von fünf Steinen”) abgeleitet und bezieht sich auf die Säulen, mit welchen Schiffe wegen starker nordöstlicher Winde, die  die Stürme nach Istanbul in der Zeit von Barbaros Hayreddin Paşa brachten, vertäut wurden. Einer Legende nach hat...
Mai 24th, 2010 | Nord Istanbul | Weiterlesen

Sişli

Sişli
Das Zentrum von Sişli bildet der edle Boulevard Cumhuriyet Caddes, der eine Anlaufstelle für Mode-Liebhaber ist.  Die Preise in den Geschäften sind fest und vor allem fair angelegt, sodass kein Handeln notwendig ist. In Sişli’s Bezirken Nişantaşı und Teşvikiye befinden sich Studios,...
Mai 22nd, 2010 | Nord Istanbul | Weiterlesen

Kâğıthane

Kâğıthane
Es wird gesagt, das Kâğıthane noch älter als Istanbul ist und einst als Byzantion gegründet wurde. Das Gebiet fiel in der Vergangeheit vor allem durch seine atemberaubend schönen Tulpenfelder auf. Suleyman  der Großartige nutzte das Tal gerne für einen Jagdausflug, oder zum Reiten.Der...
März 24th, 2010 | Nord Istanbul | Weiterlesen

Sariyer

Sariyer
Etwas, dass Sie in Sariyer nicht auslassen sollten, ist die Verköstigung der Hamsi. Viele kleine winzige Fischrestaurants bieten diese traditionelle Fischmahlzeit die von der Küste des Schwarzen Meeres stammt, an. Hamsi heißt übersetzt Sardelle und ist Ihnen auf diese Weise eher bekannt.
März 3rd, 2010 | Nord Istanbul | Weiterlesen

Beyoğlu

Beyoğlu,  welches im Mittelalter auch als Pera bezeichnet wurde, war einst ein sehr wichtiges Geschäftszentrum für Händler aus Genua und Venedig. Michael VIII übergab Pera im Jahr 1273 an die Republik Genua.  Woraufhin im Jahr 1314 der genuesische Palast von Montani de Marinis errichtet wurde....
Februar 14th, 2010 | Nord Istanbul | Weiterlesen
26856812