Fähren und Schiffe

Um den Bosporus zu überqueren gibt es 4 Möglichkeiten. Zum einen mit den nostalgischen Dampfern (Vapur), zum anderen mit Motorbooten (Araba Vapuru), mit den Fähren (Feribot/Araba Vapuru) oder dem Meer Bus (Deniz Otobüsü).Für die Überquerung mit dem Vapur benötigen Sie einen Chip, den Sie an jeder Anlegestelle (Iskele) erwerben können. Die kleinen Motorboote funktionieren wie die Minibusse, die Fahrtkosten werden also direkt an den Kapitän bezahlt. Für die Motorboote gibt es 3 Strecken. Von Kadıköy nach Eminönü, von Beşiktaş nach Üsküdar und von Karaköy nach Üsküdar.Die Fähren werden vor allem von Autofahrern in Anspruch genommen, da diese die langen Staus auf der Bosporus Brücke umgehen wollen. Natürlich steht Ihnen die Fähre auch ohne Fahrzeug zur freien Verfügung. Für die Fähren gibt es zwei wichtige Ablegestellen: Die eine führt von Sirkeci nach Harem, die andere von Kabataş nach Harem, welche allerdings nicht am Wochenende fährt. Tickets können an jeder Anlegestelle erworben werden. Die letzte Möglichkeit die Sie nutzen können, ist er Deniz Otobüsü, welcher übrigens der bequemste und schnellste Weg ist, um den Bosporus zu überqueren. Zwei Routen stehen hierfür zur Verfügung: Von Bostancı nach Bakırköy und die andere von Kadıköy nach Sarıyer. Chips für die Überfahrt erhalten Sie auf den Landungsbrücken.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812