Haci Abdullah Restaurant

Das Haci Abdullah Restaurant ist ein großes Symbol in der Geschichte Beyoğlu´s, und der osmanischen Gastfreundschaft. Die Restaurants gibt es hier seit 1888. Die Geschichte des Haci Abdullah Restaurant hat in der osmanischen Ära begonnen, ein Restaurant namens Abdullah Efendi war in der letzten Periode des Osmanischen Reiches auf Karaköy Quay eröffnet worden. Sultan Abdul Hamid II. persönlich hat die Verwaltungsbehörde die Lizenz erteilen lassen. Private oder offizielle Delegationen aus ausländischen Ländern besuchten Istanbul wegen Abdullah Efendi der ein Zeichen von Respekt war.Später im Jahr 1915 zog das Abdullah Efendi Restaurant von Karakoy Quay bis Beyoğlu um, in das Erdgeschoss des Rumeli Han und leistete weiterhin seine Dienste. Abdullah Efendi servierte einheimischen und ausländischen Besuchern in Rumeli Han 25 Jahre lang ihre Mahlzeiten, dann wurde der Name in Haci Salih, geändert und der Meister übertrug die Eigenverantwortung an seinen Lehrling.Das Restaurant, in dem geschützte osmanisch-türkische Küche serviert wurde, behielt seine Qualität und wurde an den heutigen Standort neben die Aga Moschee verlegt. Der Besitzer, der den gleichen Namen wie das Restaurant Haci Salih trug, zog sich 1983 aus dem Geschäft zurück und überließ das Restaurant seinen Lehrlingen. Da der Namen von Haci Salih stets für Ehre und Qualität stand, musste in einem offiziellen Verfahren der Name des Restaurants wieder in Haci Abdullah geändert werden.Probieren Sie die berühmten Hacı Adullah Suppe oder die delikate frische Bohnensuppe. Daneben kann man sich zwischen einem der fabelhaften Lamm- und Hühnerfleisch Gerichte zusammen mit extravaganten Gemüsegerichten, entscheiden. Zum Nachtisch, müssen Sie unbedingt eine Verkostung von verschiedenen Arten von Puddings, pochierten Quitten, Eis, Kuchen oder Baklava machen.Sakizagaci Caddesi 17, Beyoglu,Telefon: +90 212 293 8561, www.haciabdullah.com.tr

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812