Istanbul – die Stadt der zwei Kontinente

Istanbul ist mit seinen 12-16 Millionen Einwohnern ist die exotische kulturelle Stadt am Bosporus, an welchem Europa und Asien aufeinandertreffen. In Istanbul pulsiert das Leben, zudem ist es eine sehr aufregende Stadt. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um dieses Handbuch zu lesen.Besuchen Sie Istanbul mit einem offenen Herzen, genießen Sie die Mischung der östlichen Welt mit der heutigen Lebensweise, und Sie werden sich in diese schöne Stadt verlieben, Ihr Herz dort lassen und immer wieder kommen wollen, so wie es schon vielen anderen vor Ihnen erging, weil Istanbul etwas für jeden bieten kann: Neben Restaurants, für alle Geschmäcker sind dies Geschäfte, Sprachschulen und natürlich nicht zu vergessen, die historischen Denkmäler.Der Bosporus, ist das Herz Istanbuls und teilt die europäische und asiatische Türkei. Er verbindet das Schwarze Meer mit dem Marmara Meer. Der Name Bosporus geht bis in die  Mythologie zurück, dort wird behauptet, dass das Wesen Io durch den Kanal schwamm, nachdem Zeus es in eine Kuh umgestaltet hatte.  Die Verbindung zwischen dem europäischen und asiatischen Teil Istanbuls wird aus 2 Brücken, der Bogazici-Brücke (die Brücke des Bosporus) und die Fatih Sultan Mehmet Brücke, hergestellt. Die erste Brücke, die über den Bosporus führte, wurde allerdings vom persischen König Darius im Jahr 512 v.Chr. gebaut – sie bestand aus Booten.

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812