Maltepe

Maltepe lockte aufgrund seiner herrlichen Lage und seiner besonders guten Infrastruktur viele reiche Leute an, die sich dazu entschlossen ihre Sommerresidenzen hier zu bauen. Es befindet sich zwischen Kadıköy und Kartal im Marmara Meer. Besonders während der Wochenenden war es der Hauptanziehungspunkt für Tagesausflügler. Jedoch häufen sich heutzutage die Sommerhäuser und Maltepe ist nicht mehr länger ein Rückzugsort. Und auch die Natur litt unter den vielen Besuchen, so dass aufgrund der Wasserverschmutzungen nicht mehr im Meer geschwommen werden kann. Allerdings ist der Besuch auf den Prinzen Inseln immer noch sehr faszinierend und anziehend. Genießen Sie ein Stück Brot aus einer der ausgezeichneten Bäckereien, gehen Sie zum Mittagessen in das Akçabat Köfte Restaurant, welches traditionelle gewürzte Fleisch-Bälle vom Gebiet des Schwarzen Meeres serviert oder nehmen Sie einen Tee in einem der Gartenlokale zu sich.Maltepe ist darüber hinaus der Standort einer der größten Moscheen in Istanbul. Sie wurde kürzlich gebaut und verursachte viel Kritik bei der Bevölkerung, da viele dagegen waren, dass für die Frauen ein Balkon, auf dem sie ebenso wie ihre Männer das rituelle Gebet verrichten können, gebaut wurde. Man hielt es für einen weiteren Schritt zur Emanzipation der Frauen, welcher nicht überall erwünscht ist.Die ehemalige Tuberkulose-Isolierungseinheit von Istanbul befand sich ebenfalls in Maltepe.

Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812