Straßenverkehr

Ein Auto kann in der Türkei jeder mieten, der aus rechtlicher Sicht über einen gültigen internationalen Führerschein verfügt. Allerdings sollte vor der Unterzeichnung der Vertrag ordentlich durchgelesen werden und achten Sie darauf, dass eine Versicherung in der Leistung inbegriffen ist. Die Promillegrenze in der Türkei beträgt 0,5 Promille. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen belaufen sich in den Städten auf 50 km/h und auf Autobahnen und Schnellstraßen 120 km/h. In der Türkei führen eine fehlende Disziplin und nicht ausreichende Erfahrung im türkischen Verkehr immer wieder zu Verkehrsunfällen. In den meisten Unfällen sind zusätzlich Passanten verwickelt, da auch sie es mit den Verkehrsregeln nicht immer genau halten. Deshalb sollten Sie sich an einige Tipps für das Fahren in Istanbul halten:

  • Vermeiden Sie das Fahren in der Nacht
  • Legen Sie, wie auch zuhause, immer den Sicherheitsgurt an
  • Hupe und Licht gelten als Kommunikationsmittel im Verkehr
  • Achten Sie auf Lastkraftwagen, da diese besonders gefährlich fahren
  • Busse, Taxis und Minibusse halten stets dort, wo ein Passagier einsteigen möchte, auch mitten auf einer Kreuzung

Strassen und Wege sind im Istanbuler Raum sehr gepflegt. Rund um Istanbul sind die meisten Teile der Autobahnen mautpflichtig. Sollten Sie mit Ihrem Wagen eine Panne haben wenden Sie sich an:Türkiye Turing ve Otomobil Kulübü der türkischen PannenhilfeTelefon. +90 212 282 81 40

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812