Yildiz-Moschee

Die Moschee befindet sich in Yıldız Beşiktaş und wurde gebaut und geplant von Sultan Abdülhamid II von 1885-1886, das letzte Teil des Osmanischen Reiches. Die Innendekoration ist einer der wohlhabensten von allen Moscheen in Istanbul. Der Komplex schließt außer der Moschee selbst ein Gesandten-Zimmer und ein getrenntes Gebets- Zimmer für den Sultan, den so genannten maksooah ein. Die Decke des maksoorah wurde mit schönen Ölgemälden geschmückt. Auch sehenswert sind die Gravuren des Minaretts des maksooah. Die Möbel und das Interieur sind ebenfalls reich an verschiedenen Dekorationen. Schöne Kalligrafien wurden verwendet um die Atmosphäre abzurunden.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Trackbacks

Leave a Trackback
26856812